Referenzliste

Auszug aus meiner Referenzliste (alphabetisch) Agentur für Arbeit: Train the Trainer, Beraterausbildung, Berlin Beuth Technische Hochschule: Konzeption, Training, Coaching, Kompetenz- und Erfolgscoaching, Kompetenzbilanzierung, Vermittlung, Berlin Bildungsagenten Berlin: Kompetenz- und Erfolgscoaching, Kompetenzbilanzierung, Berlin C&Q Haberhauffe: Konzeption, Training, Coaching, Kompetenzbilanzierung, e-Portfolio, Berlin Deutsche Bahn DB JobService: Konzeption, Supervision, Beraterausbildung, Mitarbeitercoaching, Berlin Deutsche Bahn DB Logistics: Konzeption, Beratung, Training,…

Hanna Sostak (Vita)

Name           Hanna Sostak 1964             geboren in Stuttgart Wohnort      Berlin Familie         zwei erwachsene Kinder seit 2009 Beratung, Konzeption und Training seit 2009     Beraterin und Trainerin für win³ Personal- und Organisationsentwicklung, Kompetenzcoaching, Recruitment, Empowerment, Teambildung, Betriebliches Eingliederungsmanagement, Out-…

Bachelor, Master, Doktor, … arbeitslos

Jedes Jahr promovieren in Deutschland mehr Menschen und gleichermaßen steigt der Anteil der Akademiker/innen unter den Arbeitslosen. Hunderttausende arbeiten für Niedriglöhne und kommen oft ohne Hilfe vom Amt nicht über die Runden. Ran an die Karriere ist der Name eines neuen vierwöchigen Programms, welches ich zusammen mit meiner Kollegin Barbara Heinze bei der Tüv Rheinland Akademie durchführen werde. In Workshops,…

Kompetenzberatung und Coaching im Xenos Projekt

<– Bild anklicken und Bericht lesen Als XENOS-Projekt wurde 2013/14 vom Frauencomputerzentrum Berlin eine Berufsorientierungsmaßnahme für junge arbeitslose Frauen durchgeführt. Der Großteil der Teilnehmerinnen waren Migrantinnen (z. T. mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus). In kleinen Gruppen und individuellem Unterricht haben die Teilnehmer/innen Wissenslücken gefüllt und ihre Kenntnisse in Deutsch, Mathe, Sozialkunde, MS-Office, Social Media, etc. erweitert. Zentraler Bestandteil…

Kompetenzberatung und Coaching „Credit Points“

<- Bild anklicken und Bericht lesen Unter der Führung von Prof. Dr. Ilona Buchem wurde 2014 an der Beuth Hochschule für Technik das Modellprojekt Credit Points durchgeführt. Mit dem Ziel der beruflichen Integration haben zugewanderte Akademiker/innen durch die Teilnahme an – fachlichen Modulen (Ingenieurswesen) – Deutschunterricht (Deutsch als Zweitsprache) – Kompetenzberatung (Bilanzierung formaler, non-formaler und…

Was ist JobCoaching?

Was JobCoaching alles sein kann Wer den Begriff Jobcoaching googelt, findet neben kommerziellen Anzeigen von Unternehmensberatungen, Führungskräfte- und Strategieberatungen und unzähligen Akademien und Instituten auch Informationen zum sog. Berliner JobCoaching, einer 2013 von Dilek Kolat initiierten, senatsgeförderten Errungenschaft, die jedem Hartz IV-Empfänger einen Coach zur Seite stellt. Anbieter dieser Dienstleistung sind verschiedene Berliner Bildungsträger. Über 200 MitarbeiterInnen…

Feuer und Flamme

In meiner Praxis als Coach, Trainerin und  Kompetenzberaterin habe ich unzählige Menschen kennengelernt, die sich beruflich in einer (Um-) Orientierungsphase befinden. Wie weiter?  ist die große Frage und wie jemand sich dieser Frage annähert, ist sehr unterschiedlich. Wie Menschen sich beruflich (um-) orientieren ist eine Frage des Typs und der Rückblick auf frühere Jobwechsel macht wiederkehrende Muster erkennbar….

Potenzial allein reicht nicht

In  der Personalarbeit sind Potenzialanalysen, Persönlichkeitstests und Profilings geradezu zur Selbstverständlichkeit geworden und mittlerweile gibt es dafür unzählige Testverfahren. Die Computertests ermitteln Potenziale in Bereichen wie Arbeitsverhalten, berufliche Orientierung, soziale Kompetenzen, soziales Verhalten, Leistungsmotivation, etc. Potenzial =vorhandene Möglichkeit. Die Auswertung zeigt, welche Anlagen eine Person hat und in welchem Kontext sie mehr oder weniger leistungsfähig sein könnte….

Go with the Flow

Wie weiter?  ist die zentrale Frage, die alle Ratsuchenden beschäftigt. In meiner Praxis als Kompetenzberaterin und Coach für berufliche (Um-) Orientierung habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Herangehensweise und Beantwortung dieser Frage auf sehr unterschiedliche Arten passiert und letztendlich eine Frage des Typs ist. In meiner Praxis habe ich sehr unterschiedliche Orientierungstypen kennengelernt. Mit…